Impressum

Hessische Staatskanzlei
Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung

Georg-August-Zinn-Str. 1
65183 Wiesbaden
E-Mail: info@digitales.hessen.de

Twitter-Account: www.twitter.com/DigitalesHessen
Facebook-Account: www.facebook.de/Digitalministeriumhessen
Instagram-Account: www.instagram.com/digitaleshessen

Das Land Hessen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Vertretungsberechtigt ist der Hessische Ministerpräsident.
Verantwortlich für den Inhalt i. S. d. § 18 Abs. 2 MStV:

Pressesprecher Markus Büttner
Georg-August-Zinn-Str. 1
65183 Wiesbaden

Auf- und Ausbau des Internetangebots:

Hessen Trade & Invest GmbH

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
info@htai.de
www.htai.de

Vertretungsberechtigter:
Dr. Rainer Waldschmidt
Geschäftsführer

Registergericht: Amtsgericht Wiesbaden
Registernummer: HRB 26657
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 285787703
Aufsichtsratsvorsitzender: Staatssekretär Dr. Philipp Nimmermann

Partner für den technischen Betrieb und Programmierung:

Candylabs GmbH

Ansprechpartner:

Dominik Seemann, Moritz Heimsch

https://www.candylabs.de/de/

Partner für die Gestaltung:

DBF Designbüro Frankfurt

https://www.designbuero-frankfurt.de/

Technische Voraussetzungen:

Zum Betrachten einiger Inhalte benötigen Sie ggf. eine zusätzliche Software, wie den Adobe Acrobat Reader von Adobe oder z.B. den Windows-Media-Player sowie den Flash-Player von Adobe.

© Hessen Trade & Invest GmbH - alle Rechte vorbehalten.

Haftung:

Die veröffentlichten Daten und sonstigen Inhalte von Nutzern geben nicht die Meinung von HTAI und HMinD wieder. Sie werden zwar auf ihre Richtigkeit, Qualität und Vollständigkeit überprüft, aber HTAI und HMinD übernehmen keine Haftung für die Texte, Bilder, Videos und Dokumente der Projektseiten.

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet die HTAI lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (sog. „Kardinalpflicht“, d.h. eine solche Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf) durch die HTAI oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen.

Gleiches gilt bei der Übernahme von Garantien oder einer sonstigen Übernahme einer verschuldensunabhängigen Haftung sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei einer schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Eine weitergehende Haftung von HTAI und HMinD ist ausgeschlossen.

Soweit die Haftung von HTAI und HMinD ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch zugunsten der persönlichen Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen.

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Die HTAI haftet daher nicht dafür, dass ein Newsletterservice bzw. eine Website jederzeit verfügbar und durch die Interessenten abrufbar bzw. inhaltlich oder technisch fehlerfrei ist. Die HTAI haftet auch nicht für sonstige technische und elektronische Fehler, auf die sie keinen Einfluss hat. Sofern Links zu anderen Webseiten oder Quellen erstellt werden, ist die HTAI für die Verfügbarkeit solcher externen Sites oder Quellen nicht verantwortlich oder haftbar. Die HTAI macht sich Inhalte, die auf solchen Webseiten oder Quellen zugänglich sind, nicht zu eigen und schließt jede Haftung oder Gewährleistung in Bezug auf diese aus, solange und soweit keine positive Kenntnis von der Rechtswidrigkeit der Inhalte besteht. Die HTAI haftet nicht für den Verlust von Daten, wenn der Schaden bei ordnungsgemäßer Datensicherung im Verantwortungsbereich des Nutzers nicht eingetreten wäre. Von einer ordnungsgemäßen Datensicherung ist dann auszugehen, wenn der Nutzer seine Datenbestände mindestens wöchentlich in maschinenlesbarer Form nachweislich sichert und damit gewährleistet, dass diese Daten mit vertretbarem Aufwand wieder hergestellt werden können. Die Haftung der HTAI für den Verlust von Daten wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei ordnungsgemäßer Datensicherung eingetreten wäre.

Haftung des Nutzers:

Der Nutzer stellt HTAI und HMinD von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch von dem Nutzer in die LIDIA Plattform eingestellten Daten und sonstigen Inhalten oder wegen dessen sonstiger Nutzung der LIDIA Plattform gegenüber HTAI und HMinD gelten machen frei. Der Nutzer übernimmt hierbei die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von HTAI und HMinD einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Der Anspruch auf Freistellung besteht nicht, wenn der Nutzer die Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

Der Nutzer ist verpflichtet, HTAI und HMinD im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte auf Anforderung unverzüglich wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verteidigung zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung dagegen erforderlich sind.

Eine über diese Regelungen hinausgehende Haftung des Nutzers bleibt unberührt..

© 2022 Hessen Trade & Invest GmbH